0511-6464170

KURZZEITPFLEGE in der Bachstrasse

WAS IST KURZZEITPFLEGE

Vorübergehende stationäre Pflege zur Ergänzung der häuslichen Pflege. Bis zu 1.612 € jährlich für bis zu acht Wochen stehen dem Pflegebdürgtigem zur Verfügung. Der Anspruch besteht ab Leistungsbeginn der Pflegeversicherung und Pflegegrad 2. Eine Vorpflegezeit durch die benannten Pflegepersonen ist nicht notwendig.

UMFANG DER LEISTUNGEN

Die Leistung umfasst die Grundpflege, die medizinische Behandlungspflege und die soziale Betreuung. Während einer Kurzzeitpflege wird die Hälfte des Pflegegelds für bis zu acht Wochen pro Jahr weitergezahlt.

KOSTEN DER KURZZEITPFLEGE

Die Kosten der Kurzzeitpflege sind grundsätzlich in verschiedene Positionen unterteilt:

  • Pflegesatz: Mit ihm werden die Pflege und die soziale Betreuung finanziert
  • Kosten für Unterkunft und Verpflegung
  • Investitionskosten

Der Pflegesatz wird nach den Pflegegraden differenziert. Die Pflegekasse übernimmt dabei den für den jeweiligen Pflegegrad geltenden Leistungsbetrag. Der Großteil der Pflegekosten kann dabei finanziert werden, aber nur max. 1.612 € im Jahr.

Darüber hinaus fallen im Heim Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Diese sogenannten Hotelkosten sind vom Pflegebedürftigen zu tragen. Dasselbe gilt für die Investitionskosten der Einrichtung. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Investitionskosten sind für Pflegegrad 2 bis 5 gleich.

Reicht das Einkommen/Vermögen des Pflegebedürftigen nicht aus, übernimmt der Träger der Sozialhilfe bei Bedürftigkeit die Kosten auf vorherigen Antrag.

IHRE VORTEILE BEI UNS

  • Vertrag mit allen Pflegekassen
  • Zusammenarbeit mit allen Hausärzten aus Langenhagen
  • Medikamentenversorgung durch die City Apotheke
  • langjährige Mitarbeiterschaft
  • Pflege TÜV sehr gut
  • hauseigene Küche
  • direkt mit der Stadtbahnlinie 1erreichbar
  • Abwicklung der Vertragsunterlagen per PDF-Dateien, wenn gewünscht
  • herzliche Pflege

Unsere Kosten Pflegegrad 2Kosten pro Tag28 Tage
Pflegekosten35,83 €1003,24 €
Unterkunft14,76 €413,28 €
Verpflegung5,04 €141,12 €
Investitionskosten15,07 €421,96 €
Gesamt1.979,60 €
Pflegekasse (max. 1.612€)1.003,24 €
Vom Pflegebedürftigen zu tragende Kosten976,36 €

Unsere Kosten Pflegegrad 3Kosten pro Tag28 Tage
Pflegekosten52,01 €1456,28 €
Unterkunft14,76 €413,28 €
Verpflegung5,04 €141,12 €
Investitionskosten15,07 €421,96 €
Gesamt2.432,64 €
Pflegekasse (max. 1.612€)1.456,28 €
Vom Pflegebedürftigen zu tragende Kosten976,36 €

Unsere Kosten Pflegegrad 4Kosten pro Tag28 Tage
Pflegekosten68,87 €1.928,36 €
Unterkunft14,76 €413,28 €
Verpflegung5,04 €141,12 €
Investitionskosten15,07 €421,96 €
Gesamt2.904,72 €
Pflegekasse (max. 1.612€)1.584,01 €
Vom Pflegebedürftigen zu tragende Kosten1.320,71 €

HINWEIS

Ab Pflegegrad 4 übersteigen die Pflegekosten bei 28 Tagen das Budget von max. 1.612 €, daher steigt der Eigenanteil für den Pflegebedürftigen. Alternativ kann die Kurzzeitpflege auch kürzer gebucht. Gerne beraten wir Sie dazu.

TIPP

Ein Kurzzeitpflegeaufenthalt kann genutzt werden, um sich ein verlässliches eigenes Bild davon zu machen, welche Leistungen wir bieten. Der Aufenthalt bietet eine gute Möglichkeit des Kennenlernens, um danach in Ruhe eine Entscheidung zu treffen.

Zur Platzanfrage

Abonnieren Sie unseren Newsletter und schließen Sie sich den anderen Abonnenten an.