05116464170

KARRIERE in der BACHSTRASSE

Dein neuer Job?

Ich bin Gregor Brill und seit über 20 Jahren Chef vom Seniorenheim Bachstrasse in Langenhagen. Man sagt uns nach, dass wir einen richtig guten Job machen und wir bemühen uns täglich die uns anvertrauten Bewohner bestmöglich zu versorgen.

Ich benötige daher jetzt Deine Mitarbeit! Ich suche für mein Team Verstärkung. Ganz konkret 2 Pflegefachkräfte (m/w/d).

Bevor ich Dir jetzt die Gründe aufliste, warum Du Dich bei uns bewerben solltest, möchte ich Dir meine Geschichte erzählen. Ich bin in diesem Betrieb groß geworden. Als kleiner Junge habe ich mit unseren Bewohnern gespielt, als Teenager schon in der Pflege ausgeholfen und nach meiner Ausbildung habe ich 1998 die Nachfolge meiner Eltern angetreten. Mit einem Bewohner war ich über 36 Jahre bekannt, er kannte mich wirklich von klein auf, das war schon bewegend. Du siehst ich habe eine lange und besondere Beziehung zu meinem Unternehmen. Mein Leben ohne Bachstrasse? Undenkbar!

Ich bin stolz darauf, was meine Mitarbeiter jeden Tag leisten, obwohl die gesetzlichen Rahmenbedingungen schwierig sind. Der Erfolg der Bachstrasse ruht ausschließlich auf den Schultern meiner Mitarbeiter. Ohne meine Mitarbeiter bin ich nichts. Ich sorge für die richtige Zusammensetzung des Teams, so dass sich alle Mitarbeiter möglichst wohlfühlen, Ihren Beruf leben und zufrieden sein können. Ganz aktuell machen wir in der Corona-Krise keine Kurzarbeit, kein Mitarbeiter hat sich in der Zeit krank gemeldet, alle haben zum Betrieb gehalten und wir hatten zu keiner Zeit einen Mangel an Schutzausrüstung.

Ich treffe die Entscheidungen immer für das Unternehmen, da wir alle in einem Boot sitzen. Ich möchte gerne dieses Bild aufnehmen. Ja, wir sitzen alle in einem Boot und segeln gemeinsam in die gleiche Richtung. Die Bachstrasse kann es gut aushalten, wenn ein Mitarbeiter mal eine Auszeit braucht oder Zeit um sich auszukurieren. Wir hatten 2019 ein wirklich schweres Jahr. Einige Mitarbeiter hatten mit Krankheit und Schicksalsschlägen zu kämpfen, das war wirklich nicht mehr schön, aber wir haben einander vertraut, aneinander festgehalten, uns gestützt und zusammengehalten. Selbst ich war davon betroffen und war sechs Wochen außer Gefecht und ich konnte mich auf diese tolle Mannschaft verlassen, die eine Zeitlang ohne Kapitän unterwegs sein musste.

Was uns keinen Spass macht, ist wenn Mitarbeiter es sich im Beiboot bequem machen und sich mitziehen lassen. Das kommt heutzutage immer wieder vor und wenn alle Gespräche nichts nutzen, muss ich auch mal dieses Seil kappen, zum Wohl der Mannschaft. Ebenso kann es passieren, dass Mitarbeiter im nächsten Hafen aussteigen, aber auch das ist in Ordnung, jeder geht einfach seinen Weg. 

Die Liste mit den sachlichen Gründen, warum Du Dich bei uns bewerben sollst, ist die gleiche wie bei allen anderen Unternehmen. Ich kann Dir versprechen, dass Du mit mir einen Chef bekommst, der sein Unternehmen liebt, seine Mitarbeiter wertschätzt und wir alle gemeinsam, die uns anvertrauten Menschen bestmöglich pflegen und betreuen. Es wird richtig gute Zeiten geben und es wird auch mal richtig heftig bis an Deine Belastungsgrenze gehen, aber gerade dann halten wir richtig zusammen.

Ob Du Hygienefachkraft, Nachtwache, Praxisanleiter oder einfach nur Fachkraft sein möchtest, überlasse ich Dir, erzähle es mir im Vorstellungsgespräch. Genauso Du lieber Quereinsteiger, ob Du schon immer mal in die Pflege reinschauen wolltest, Dich für die Unterhaltsreinigung oder Küche bewirbst oder einfach nur in Corona-Zeiten einen Job zur Überbrückung suchst. Ich will Dich kennen lernen.