0511-6464170

Seit 5 Jahren führen wir gemeinsam mit der Adolf-Reichwein-Schule das Projekt „Jung trifft Alt“ durch. Wöchentlich besuchen bis zu 12 Kinder mit der Lehrerin Beate Lampe unsere Bewohner. Es wird gemeinsam gespielt, gesungen, gebastelt und sich ausgetauscht. Dazu wird unserem Hund Mia das Fell von der Haut gestreichelt – und sie findet es toll!
Aber auch der pädagogische Blickwinkel darf nicht fehlen. Frau Lampe zieht zum Schuljahresende ein sehr postives Fazit. (Die Entwicklung) der Sozialkompetenz der Kinder entwickelt sich im Kontakt mit den Senioren positiv, ganz besonders wenn es im Elternhaus keine Großeltern mehr gibt. Ebenso können wir wahrnehmen, dass unsere Bewohner im Umgang mit den Kindern aufblühen.
Zusammenfassend ein tolles Projekt. Wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Lampe und hoffen, dass das Projekt im Schuljahr 2017/2018 fortgesetzt werden kann.